Post Pic

Herstellungskosten von iPhone 4S betragen wieder 188 US-Dollar

Die Herstellungskosten für das iPhone 4S betragen wie beim Vorgänger 188$. Das elektronische Marktforschungsunternehmen iHS iSuppli hat die Ergebnisse veröffentlicht.

In diesem Betrag sind allerdings keine Entwicklungs-, Werbe-, Versand- oder Patentkosten berücksichtigt worden!

  • Asdada

    Wie immer zahlt man mehr für die Marke als für das Produkt an sich

    • Phibsi

      Da kommen ja dann die Entwicklungskosten, Versand und Kosten für iOS 5 (Entwicklung + Wartung) auch dazu. Weiters wollen die Leute im Apple-Store ebenfalls ein Gehalt bekommen und die Vermieter der Stores ihre Miete.

      • Das sehn die Leute meist leider nicht. Ist ja nich so das du die einzelteile zuhause liegen hast und das ding selber zusammenbauen musst. 

        • Richi

          Wobei ich denke der zusammenbau wird nicht das teure sein.
          Sondern eher die Entwicklung, Vermarktung und Patente.

          Und dann will ja jeder am eiPhone verdienen ob das nun Apple selber ist, der Großhändler, T-Mobile Shop oder der Reseller.

          • slipzz

            ich zitier dann mal weiter.. öhhh

            kp 🙂 lg

            brbrbrbrbrbrrb miau over.

      • Mp4-24

        Genau so ist das !

iPhone Jailbreak Status

3GS44S5
FW 3.1.2
-
-
-
FW 3.1.3
-
-
-
iOS 4.0
-
-
iOS 4.0.1
-
-
iOS 4.0.2
-
-
iOS 4.1
-
-
iOS 4.2.1
-
-
iOS 4.3.1
-
-
iOS 4.3.2
-
-
iOS 4.3.3
-
-
iOS 4.3.4
-
-
iOS 4.3.5
-
-
iOS 5.0
-
iOS 5.0.1
-
iOS 5.1
-
iOS 5.1.1
-
iOS 6
iOS 6.0.1
iOS 6.0.2
-
-
-
iOS 6.1
iOS 6.1.1
-
-
-
iOS 6.1.2
iOS 6.1.3

iPhone Unlock Status