Post Pic

Apple präsentiert die iOS 6 auf der WWDC 2012

Heute war es endlich soweit. Die Neuigkeiten um das neue iOS 6 wurden soeben von Apple auf der WWDC 2012 in San Fransico preisgegeben. Das neue Smartphone Betriebssystem wird in diesem Herbst erscheinen. Für Entwickler ist die erste Beta der iOS 6 heute noch verfügbar.

Siri Updates

Wie bereits schon vermutet wurde Siri weiter ausgebaut. Nun können auch Sportfragen beantwortet, Plätze in Restaurants reserviert (via OpenTable Service) oder auch nach aktuellen Filmen gesucht werden. Autohersteller wie Audi, BMW, Mercedes uvm. können nun einen Button am Lenkrad anbringen, der dann direkt mit Siri verbindet. Siri ist in der iOS 6 nun auch für das neue iPad (iPad 3) verfügbar.

Facebook API integriert

Twitter wurde in der iOS 5 integriert, nun folgt auch Facebook. Von überall aus dem iOS kann ein Facebook-Post gesendet werden. Im Notification Center wird es zwei neue Buttons geben: „Tab to Tweet“ und „Tab to Post“ für Facebook. Entwickler haben nun für ihre Apps auch direkten Zugriff auf die neue Facebook API.

Telefon App

Einige neue Verbesserungen kommen auch dem Telefon-App zugute. Bei einem eingehenden Anruf gibt es zwei neue Features wie „Per SMS Antworten“ oder „Später erinnern“. Wer sich für die Nachrichten-Variante entscheidet, kann entweder einen vordefinierten oder selbst erstellten Text per SMS demjenigen zusenden der gerade probiert einen zu erreichen. Bei der zweiten Variante wird ein Reminder gesetzt.

Auch hinzugekommen ist die „nicht stören“-Funktion, welche Manuell oder mit einem Planer für einen Zeitraum keine Anrufe und Nachrichten anzeigt.

FaceTime

FaceTime konnte seit dem ersten Release offiziell nur über das W-Lan genutzt werden. In iOS 6 kann nun auch über das Handynetz Videotelefonie betrieben werden. Jailbreaker kamen schon seit Anfang an in den Genuss :).

Neues Karten App

Apple löst sich von Google-Maps und stellt nun ein eigenes Kartenmaterial zur Verfügung. Navigieren lässt sich damit auch inklusive Echtzeit-Verkehrsmeldungen. Im Flyover Modus können Städte in 3D von oben aus betrachtet werden.

Folgende Geräte werden unterstützt:

  • iPhone: 3GS / 4 / 4S
  • iPad: 2 / 3
  • iPod touch: 4G

Weitere Informationen zu den neuen Features findet ihr auf der Apple-Website.

Was meint ihr: Ist ein Jailbreak mit der iOS 6 nun überflüssig?

  • Takis

    wieso wird das 3gs noch uterstützt und das ipad der ersten genaration nicht mehr?

  • Andi4

    Also ganz ehrlich, hätte mir echt mehr von ios6 erwartet. Jailbreak nach wie vor ein muss, da müsste Apple bessere Features bringen als das. Und das ein Iphone 3gs unterstützt wird und das ipad1 nicht find ich auch sehr seltsam. Ich besitze zwar beides, dennoch sehr unverständlich.

  • Carlep

    Allein wegen SBSettings kann man auf das Jailbreak nicht verzichten 😉

  • Gast

    heißt das wird eine Siri geben für einen iPhone 4 mit iOS 6?

    • ma3xl3

      nein … siri ist erst ab dem iphone 4s verfügbar. auch in der ios 6

  • Rico2-jahr

    nein kein siri für iphone 4 besitzer nur für das neue ipad 

  • Buenyamin

    wann kann man die ios 6 version aufs iphone istallieren ?  

iPhone Jailbreak Status

3GS44S5
FW 3.1.2
-
-
-
FW 3.1.3
-
-
-
iOS 4.0
-
-
iOS 4.0.1
-
-
iOS 4.0.2
-
-
iOS 4.1
-
-
iOS 4.2.1
-
-
iOS 4.3.1
-
-
iOS 4.3.2
-
-
iOS 4.3.3
-
-
iOS 4.3.4
-
-
iOS 4.3.5
-
-
iOS 5.0
-
iOS 5.0.1
-
iOS 5.1
-
iOS 5.1.1
-
iOS 6
iOS 6.0.1
iOS 6.0.2
-
-
-
iOS 6.1
iOS 6.1.1
-
-
-
iOS 6.1.2
iOS 6.1.3

iPhone Unlock Status